Stifterfest im Altenheim Hermann von der Becke wird „kunterbunt“

Dienstag, 29. August, Hemer. Als „kunterbuntes Sommerfest“ kündigt Gudrun Chrzanowski in diesem Jahr das große Stifterfest des Altenheims Hermann von der Becke in Hemer an. Dafür hat sich das Team um die Hausleiterin einiges einfallen lassen, ein Besuch am Samstag, 9. September, lohnt sicher daher allemal!

Los geht es um 12 Uhr mit einem Gottesdienst. Ein Foodtruck bietet bis zum Abend eine große Vielfalt an Speisen an. Die Band „Woodmen“ sorgt den ganzen Tag über für den musikalischen Rahmen. Zusätzlich gibt es einen Auftritt der Gitarrengruppe um Marita Eckenbach, die hauseigene Sitzranzgruppe hat ein Programm einstudiert und auch die beliebte Tombola wird in diesem Jahr nicht fehlen. Das Stifterfest endet gegen 20 Uhr mit dem Auftritt eines Trompeters.