Hausnotruf und Service

Haus-Notruf

Rund um die Uhr schnelle Hilfe und Sicherheit! In Ihrem Haus oder in Ihrer Wohnung brauchen Sie für unseren Haus-Notruf lediglich ein Telefon und eine Steckdose. Es gibt zwei Möglichkeiten, den Haus-Notruf zu aktivieren: entweder Sie betätigen die Notruf-Taste an der so genannten Teilnehmer-Station, oder Sie benutzen den Funksender, den Sie bei sich tragen. Durch die Aktivierung wird sofort ein Signal an unsere Empfangszentrale gesendet, unsere Mitarbeitenden melden sich dann umgehend über das Mikrofon bei Ihnen, um zu helfen. Sollten Sie dann nicht in der Lage sein, sich zu melden, so wird veranlasst, dass entweder eine vorher benannte Bezugsperson oder der Rettungsdienst sofortige Hilfe gewährt.

Hausnotruf-Geräte gehören übrigens zu den Pflegehilfsmitteln. Bei entsprechender Pflegestufe übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten.

Dia-Service

Über unseren Partner Dia-Service bieten wir einen Catering-Service an, der auf die Wünsche von unseren Bewohnern in unseren Einrichtungen, aber auch von den Mietern unserer Wohnungen jederzeit gerne eingeht. Selbstverständlich bieten wir auch eine Beratung an, beispielsweise dann, wenn es um das Ausrichten von Familienfeiern oder Geburtstagen geht. Das Angebot steht darüber hinaus allen Interessierten zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an. Wir bieten an 365 Tagen im Jahr stets frische und hochwertige Mahlzeiten.

Mittagstisch

In unseren Einrichtungen haben wir für Senioren aus der Nachbarschaft einen Mittagstisch eingerichtet, bei dem kostengünstig frisch zubereitetes Mittagessen aus täglich wechselnden Wahlmenüs ausgewählt werden kann. Die meisten unserer Einrichtungen verfügen über einen Café-Betrieb, der nachmittags nicht nur für unsere Bewohner und ihre Angehörigen, sondern auch für die Bewohner des jeweiligen Stadtteils geöffnet ist. Hier ist es uns ein Anliegen, ein Treffpunkt und Kommunikationsort im Stadtteil zu sein.

Nähere Informationen zu diesem Service werden direkt vor Ort in unseren Häusern gegeben.